Französisch

Deutsch Englisch Französisch Latein

  

Schwerpunkte

Bonjour à toutes et à tous,

Les professeurs de français du Bunsen-Gymnasium ont le plaisir de se présenter.

Wir, die Französischfachschaft, haben Freude daran, den Schülerinnen und Schülern des Bunsen-Gymnasiums mit Begeisterung, hoher Sach– und Sprachkompetenz und vielfältigen Methoden die Sprache sowie Kultur unseres Nachbarlandes Frankreich näherzubringen. Durch die Teilnahme an internen und externen Fortbildungen, Austauschprogrammen und internationalen Projekten gewährleisten wir inhaltlich und methodisch aktuellen, kompetenz- und schülerorientierten Unterricht. Unterstützt werden wir dabei von französischen LektorInnen und FremdsprachenassistentInnen.

Alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 10, die Französisch als erste, zweite oder dritte Fremdsprache lernen, können das DELF Niveau B1 ablegen und damit ein international anerkanntes französisches Sprachzertifikat erhalten. Ebenso können sie natürlich in der Kursstufe Französisch als Leistungs- und als Basisfach belegen.

Darüber hinaus bietet das Bunsen-Gymnasium als einziges Gymnasium im Rhein-Neckar-Raum neben dem naturwissenschaftlichen und sprachlichen Profil das bilinguale Profil Französisch an. Seit 2003 führen wir als Partnerschule für Europa jährlich eine Abiturklasse zum Abibac: Die Schülerinnen und Schüler erwerben in einem Doppelabschluss die deutsche und die französische Hochschulreife (baccalauréat). Dieser Doppelabschluss bietet den Schülerinnen und Schülern nicht nur die Möglichkeit, sich mit Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur unseres Nachbarlandes intensiv auseinanderzusetzen und neben dem Englischen eine zweite Fremdsprache fließend zu erlernen. Sie erwerben eine umfassende interkulturelle Kompetenz sowie eine Offenheit gegenüber anderen Kulturen, die wesentliche Voraussetzungen sind für eine spätere Tätigkeit im Ausland, für Studiengänge an französischen Universitäten oder grandes écoles sowie für die deutsch-französischen Doppelstudiengänge.

Über die intensive Beschulung hinaus steht vor allem der Kontakt mit dem Nachbarland Frankreich im Vordergrund des bilingualen Bildungsplans. So finden schon die ersten Tagesfahrten in den Klassen 5 und 6 in grenznah gelegene französische Städte statt. In Klasse 7 nehmen die Schülerinnen und Schüler an einem mindestens einwöchigen Austausch mit ihrer Partnerschule in Montpellier teil, in Klasse 10 findet in Kooperation mit einer Seconde aus Wissembourg eine projektorientierte Drittortbegegnung in Frankreich bzw. Deutschland statt.

A très bientôt,
les professeurs de français au lycée Bunsen  

Zusatzangebote & Wettbewerbe

Individualaustausche über die Austauschprogramme Brigitte Sauzay und Voltaire

Austausch im bilingualen Profil

  • jeweils eintägige Begegnung mit Wissembourg und Strasbourg: Klasse 5 und 6
  • achttägiger Austausch mit der Partnerschule (Lycée Clemenceau) in Montpellier: Klasse 7
  • einwöchige Drittortbegegnung mit einer Seconde des Lycée Stanislas (Wissembourg): Klasse 10

Wettbewerbe

  • Bundesfremdsprachenwettbewerb

Weitere Aktivitäten im Fach Französisch

Oktober 2020: Französische Woche - Ausstellung „Le numérique - une avancée pour l’humanité“ in Kooperation mit dem Romanischen Seminar der Universität Mannheim

Juni 2016: Conteuse Catherine Bouin am Bunsen-Gymnasium

SJ 15/16: Robert Bosch Stiftung am Bunsen-Gymnasium

Sonstiges

  • Cinéfête
  • Heidelberger Herbst
  • FranceMobil
  • Bal populaire im Montpellier-Haus am französischen Nationalfeiertag
  • Französische Woche in Heidelberg/Mannheim
  • Kooperationsprojekt mit dem Romanischen Seminar der Universität Heidelberg

Ansprechperson: Fr. Allmann

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.